Suche
  • PRIMAX 3D GmbH

3D Druck aus Plexiglas (PMMA)

Aktualisiert: Juni 11


Bei allen Möglichkeiten der digitalen Visualisierung, ab einem bestimmten Punkt der Produktentwicklung möchte / muss man das Modell in den Händen halten. In dem vorliegenden Projekt ging es um die Entwicklung einer speziellen Wasserflasche, die anderes als herkömmliche Modelle eine rechteckige Grundform besitzt, praktisch für bspw. Aktentaschen. Die Anforderung an den Prototypen war ein durchsichtiges, wasserdichtes Modell herzustellen. Die transparente Hülle konnten wir durch den Einsatz von PMMA auch bekannt als Plexiglas erreichen. Die Wasserdichtheit wurde durch die Umsetzung sehr feiner Schichten umgesetzt.


Setzen Sie Ihre Prototypen bereits im 3D Druckverfahren um und sind auf der Suche nach einem Anbieter im Mittel bis Großformat? Wenn ja, freuen wir uns gern über einen interessanten Austausch.

Für Fragen rufen Sie uns gern unter der folgenden Telefonnummer an:

Zentrale - Aalen

Telefon: +49 73 61 999 14 56





9 Ansichten

AGB   Jobs  Impressum  Datenschutzerklärung

© 2020 by PRIMAX 3D

  • Logo 3DNatives
  • Instagram