3D Druck in Branchen: Potenziale nutzen

Als Unternehmen haben Sie ein Interesse daran, Kundenprobleme und -bedürfnisse zu lösen. Je besser Sie diese in Ihrer Produktentwicklung berücksichtigen, desto mehr Marktchancen ergeben sich hieraus. Nicht ohne Grund gibt es mit dem Design Thinking eine weltweit anerkannte Methode, die kundenzentriert und iterativ den Fokus auf Lösungen legt.

Welche Chancen sich durch den 3D-Druck in verschiedenen Branchen ergeben, zeigen wir Ihnen gerne.

3D-Druck in Branchen - in verschiedensten Bereichen im Einsatz

Durch seine vielfältigen Anwendungsbereiche kommt der 3D-Druck in verschiedensten Branchen zum Einsatz. Dabei gibt es praktisch in jedem Segment Ansatzpunkte, mit denen sich Prozesse vereinfachen und kostengünstiger gestalten lassen. Dennoch existieren naturgemäß Branchen, die stärker von 3D-Druck und den damit verbundenen Vorteilen profitieren. Die wichtigsten Bereiche stellen wir Ihnen nachfolgend vor:

  • Maschinenbau

Es gibt zahlreiche Vorteile, die den 3D-Druck in der Branche des Maschinenbaus zu einem profitablen Verfahren machen. Von der werkzeuglosen Fertigung bis zu verkürzten Produktions- und Lieferzeiten: Der 3D-Druck kann in dieser Branche seine Stärken voll und ganz ausspielen. So können Prototypen schneller und kosteneffizienter hergestellt und dem Kunden zur Veranschaulichung präsentiert werden. Aber auch eine Serienfertigung von Werkzeugen sowie Bau- und Ersatzteilen mit gleichbleibender, hoher Verarbeitungsqualität und Passgenauigkeit ist möglich. Hier profitieren große und kleine Unternehmen zugleich, denn durch den Wegfall teurer Entwicklungsschritte lassen sich Ideen schnell in die Tat umsetzen.

PRIMAX 3D bietet Ihnen von der Umsetzungsberatung über die Realisierung bis hin zur Oberflächenveredelungen alles aus einer Hand. Sprechen Sie uns gerne an!

 

  • Architektur

Sie sind in der Architekturbranche tätig und möchten Ihren Kunden ein realistisches Haus- oder Stadtmodell zeigen? Mithilfe des 3D-Drucks lassen sich neben Gebäuden auch spezifische Details wie Außenanlagen, Zäune oder Straßen darstellen. Aber auch im Bereich der Innenarchitektur können mit dem 3D-Druck detailgetreue Einrichtungselemente realisiert werden.

  • Automobilbranche

Als Vorreiter der additiven Fertigung gilt die Automobilbranche. Allen voran setzen deutsche Premiumhersteller auf die Vorzüge des 3D-Drucks. In Branchen wie dieser lassen sich somit vereinfacht Werkzeuge oder andere Autoteile produzieren. Auch bezüglich der Ersatzteilversorgung und der Wartung von alten Modellen, profitieren Zulieferer wie Hersteller gleichermaßen. Der Einsatz des 3D-Drucks in Branchen wie dem Automobilsektor erhöht die Flexibilität und reduziert zugleich die Kosten.

  • Werbetechnik

Mit seiner großen Vielfalt an Anwendungen lässt sich der 3D-Druck in Branchen wie der Werbetechnik gut nutzen. Vor allem, wenn Sie Aufmerksamkeit schaffen möchten, eignen sich Applikationen wie 3D-Buchstaben oder andere Formen. Wir beraten Sie gerne zum 3D-Druck in der Branche „Werbetechnik“.

  • Design

Ob futuristische Lichtobjektive oder kunstvolle Verzierungen: Der 3D-Druck in der Branche „Design“ schafft Raum für Innovationen und kunstvoll gestaltete Objekte zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu verdanken ist dies der nahezu unbegrenzten Designmöglichkeit, die die Anwendung des 3D-Drucks in dieser Branche so vorteilhaft macht.

3D Druck in Branchen - mit PRIMAX 3D

PRIMAX 3D steht Ihnen rund um den 3D-Druck in verschiedensten Branchen kompetent zur Seite. Im engen Austausch mit Ihrer Entwicklungsabteilung schaffen wir die Grundlage für eine maximale Individualisierung bei gleichzeitig höchster Präzision – maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Kunden.

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich und lassen Sie sich durch unser Expertenteam rund um den Einsatz des 3D-Druck in Ihrer Branche beraten! Sie erreichen uns:

per E-Mail       projekte@primax3d.de

telefonisch     +49 711 / 342 07 916

persönlich       Frauenstegstraße 8, 70435 Stuttgart

oder im           Live Chat auf unserer Webseite